Neuseeland - Ich komme!
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren



http://myblog.de/samywayne-nz

Gratis bloggen bei
myblog.de





1. Schulwoche

Morgen ist meine erste Schulwoche um. Es fühlt sich an, als würde die Zeit davon rennen.

Ich liebe meine Schule! Sie ist 100 mal besser als ich gedacht bzw. gehofft habe. Die Einstellung zur Schule und vor allem zum Lernen ist der Wahnsinn. Jeder Schüler hier ist stolz auf sich, seine Schule und das Lernen. Fast alle machen irgendeinen Sport oder spielen Instrumente oder sowas. Ich fühl mich richtig wohl hier! Es sind auch alle super nett und hilfsbereit. 


Die Schuluniform sieht gar nicht mal so übel aus! Man friert nur leider morgens trotz Jacke. Und da die hier sehr streng sind, besonders bei der Uniform, darf man nichts unter- oder überziehen. 

 

Der Unterricht mach so extrem viel Spaß! Dass man sowas mal von mir hört, hätte auch keiner erwartet! Ich habe Mathe, Englisch Französisch, Musik, Zeichnen und Fotografie gewählt. Der Musikunterricht hier ist einfach unschlagbar! Im Musikraum gibt es einen Flügel, Klaviere, Massen an Akustik- und E-Gitarren, mehrere Schlagzeugsets und noch sehr viel mehr Instrumente. An Technik fehlt's auch nicht, es gibt 'ne Menge iMacs mit Keyboards um Songs am PC zu schreiben und es gibt ein geniales Tonstudio mit tollem Equipment. Jeder Schüler kann dort seine Songs / Kompositionen aufnehmen. Warum gibt es sowas nicht in Deutschland?! 

Es kommt noch besser: Ich kann hier reiten und sogar Turniere für meine Schule starten! Das ist so cool!

Die Schule hat auch eine eigene Farm, auf der Unterricht für die Fächer "Agriculture" und "Horticulture" stattfindet. Die Farm ist riesig, es gibt ganz viele Weiden auf denen Schafe und Schweine und andere Tiere leben.

Hoffentlich stehe ich morgen rechtzeitig auf, dann kann ich vorm Unterricht wieder Musik machen, denn ich darf jeden Morgen die Instrumente nutzen. Dafür lohnt es sich früher aufzustehen^^.

Wird Zeit, dass ich mit den Hausaufgaben anfange .... Bilder machen für Fotografie und einen Song schreiben für Musik, traumhaft! Selbst Hausaufgaben machen hier Spaß!

24.7.14 17:24
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Stefan (28.7.14 11:45)
hey samy, freut mich für dich, auch schön die drums benutzen, nicht nur gitarre und aufnahme

Hab ne schöne Zeit,

dein Trommellehrer

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung