Neuseeland - Ich komme!
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren



http://myblog.de/samywayne-nz

Gratis bloggen bei
myblog.de





...

Also zum Arzt gehen ist hier echt nicht das Tollste... Man kommt rein und meldet sich an, bezahlt im Voraus, ohne, dass die wissen wie man behandelt wird oder was nötig ist. Der Preis wechselt zudem jeden Tag, mal so, mal so?! Dann wartet man in einem Wartebereich, der so offen und laut ist, dass man sich wie in einer Meute Fußballfans, die auf ihren Zug wartet, fühlt. Wenn man aufgerufen wird und es hoffnungsvoller Weise hört, wird man zu einer Waage und danach hinter einen Vorhang von einer Krankenschwester gebracht, um Gewicht, Blutzucker, Bluthochdruck, Fieber/Temperatur, usw. zu messen. (Finde ich gar nicht schlecht als Kontrolle!) Danach nimmt man wieder im Wartebereich platz um von einen der (hier) 6 Ärzte aufgerufen zu werden, kann sich um 5 Minuten oder auch um 3 Stunden handeln. Meine Ärztin war mega unfreundlich und hat in Eile Daten aufgeschrieben, mir ein Artest ausgedruckt, mir gesagt, ich soll mich beeilen mit dem Erzählen, was ich hab, hat gefragt, ob ich Medikamente will und dann durfte ich gehen?! Und für den Bluttest muss man dann ans andere Ende der Stadt fahren? .... Ohmann und der Bluttest kostet natürlich nochmal extra. Was ein Glück, dass meine Versicherung jeden Cent zurück zahlt!

2.8.14 09:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung